Lade Inhalte...

Das geschah am ...

Das geschah am 17. November

17. November 2019 00:00 Uhr

1869: Der nach zehnjähriger Bauzeit vollendete Suez-Kanal (161 km lang) wird im Beisein des österreichischen Kaisers Franz Joseph feierlich eröffnet..

2009: Der Ministerrat beschließt die eingetragene Partnerschaft für Homosexuelle

  • 284 - In Kleinasien wird Diokletian vom römischen Heer zum Kaiser ausgerufen.
  • 1869 - Der nach zehnjähriger Bauzeit unter dem Khediven (Vizekönig) Ismail von Ägypten vollendete Suez-Kanal (161 km lang) wird im Beisein der französischen Kaiserin Eugenie und des österreichischen Kaisers Franz Joseph feierlich eröffnet. Der Kanal, der den Seeweg nach Indien um 4.000 Seemeilen verkürzt, wurde von dem Franzosen Ferdinand de Lesseps zum Großteil nach Plänen des 1858 verstorbenen Österreichers Alois von Negrelli (Ritter von Moldelbe), einer der bedeutendsten Techniker seiner Zeit, erbaut.
  • 1914 - Österreichische Truppen fügen den russischen Angreifern bei Krakau schwere Verluste zu.
  • 1954 - Gamal Abdel Nasser wird als neuer Staatspräsident Ägyptens vereidigt.
  • 1969 - In Helsinki beginnen amerikanisch-sowjetische Verhandlungen über eine Begrenzung der strategischen Kernwaffen.
  • 1969 - Der Autor Alexander Solschenizyn wird aus dem sowjetischen Schriftstellerverband ausgeschlossen.
  • 1974 - Aus den ersten freien Parlamentswahlen nach dem Ende der Militärdiktatur in Griechenland geht die bürgerliche "Neue Demokratie" unter Konstantin Karamanlis mit 55 Prozent der Stimmen als stärkste Kraft hervor.
  • 1989 - Aus einer offiziellen Gedenkveranstaltung entwickelt sich in Prag eine Großdemonstration für Demokratie in der Tschechoslowakei. Das brutale Einschreiten der Polizei führt landesweit zu Protesten der Bevölkerung.
  • 1989 - Der neue DDR-Ministerpräsident Hans Modrow gibt seine Regierungserklärung vor der Volkskammer in Ostberlin ab.
  • 2004 - Indien beginnt mit der angekündigten Truppenreduzierung in der Krisenregion Kaschmir.
  • 2004 - Der iranische Fußball-Nationalheld Ali Daei sorgt für einen neuen Weltrekord. Der 35-Jährige trifft beim 7:0-Sieg in der WM-Qualifikation gegen Laos vier Mal und hält als erster Kicker der Welt bei mehr als 100 Länderspieltoren.
  • 2009 - Der Ministerrat beschließt die eingetragene Partnerschaft für Homosexuelle. Eine Zeremonie am Standesamt scheitert jedoch am Widerstand der ÖVP. Ferner beschlossen wird das ORF-Gesetz, mit dem der öffentlich-rechtlichen Rundfunk unter anderem eine Finanzspritze von 160 Millionen Euro lukrieren soll. Damit ist auch der Fortbestand der Kinofilmförderung über das Film-Fernseh-Abkommen und des Radio Symphonie Orchesters (RSO) gesichert.
     

Geburtstage:
Vespasian, Kaiser des Römischen Reiches 69-79, Begründer der flavischen Dynastie (9 n.Chr -79)
Isamu Noguchi, jap. Bildhauer (1904-1988)
Paul Chaudet, schwz. Staatsmann (1904-1977)
Danny De Vito, US-Schauspieler (1944- )
Susan E. Rice, US-Diplomatin (1964- )

Todestage:
Gregor von Tours, frz. Bischof (538-594)
Giovanni Pico della Mirandola, ital. Philosoph (1463-1494)
Jakob Böhme, dt. Mystiker (1575-1624)
Erskine Childers, irischer Politiker (1905-1974)
Jan Novak, tschech. Komponist (1921-1984)
Jimmy Ruffin, US-Soulsänger (1936-2014)
 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Das geschah am ...

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less