Lade Inhalte...

Chronik

Zwei junge Männer nach schwerem Autounfall tot

Von nachrichten.at/apa   06. März 2021 13:01 Uhr

KLAGENFURT. Bei einem schweren Autounfall in der Nacht auf Samstag sind in Klagenfurt am Südring zwei junge Männer ums Leben gekommen, eine dritter erlitt schwere Verletzungen.

Wie die Berufsfeuerwehr Klagenfurt mitteilte, ereignete sich der Unfall kurz nach 3.00 Uhr. Der Wagen krachte gegen eine Hauswand und blieb am Dach liegen. Ein Passant befreite den schwer verletzten Insassen aus dem Wrack, für die beiden anderen im Wagen eingeklemmten Burschen kam offenbar jede Hilfe zu spät.

Laut Landespolizeidirektion Kärnten handelt es sich um drei junge Männer im Alter von 18 bis 20 Jahren. Sie kommen aus Klagenfurt-Stadt und -Land. Zum Hergang gab es bis Mittag noch keine Details. Die Staatsanwaltschaft Klagenfurt hat einen Sachverständigen bestellt, der das Wrack untersuchen wird.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less