Lade Inhalte...

Chronik

Zehn Tote bei Verkehrsunfällen am Wochenende

Von Valentin Bayer  16. August 2022 00:04 Uhr

Zehn Tote bei Verkehrsunfällen am Wochenende
Während der Bergungs- und Aufräumarbeiten musste die Straße vollständig gesperrt werden.

Bei Frontalkollision in Schladming kamen drei Menschen ums Leben, zwei weitere wurden schwer verletzt. In Ottnang wurde ein E-Biker von einem Auto erfasst.

  • Lesedauer etwa 3 Min
Am Ende des verlängerten Wochenendes steht eine traurige Bilanz: Zehn Menschen sind bei Verkehrsunfällen auf Österreichs Straßen ums Leben gekommen. Nachdem sich am Samstag im Burgenland das Fahrzeug eines Schleppers auf der Flucht vor der Polizei überschlagen hatte, starben drei Menschen, sieben weitere wurden schwer verletzt (siehe Bericht rechts unten).