Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Zehn Kilometer lange Verfolgungsjagd in Niederösterreich

Von OÖN/APA, 17. Juni 2024, 16:01 Uhr
Polizei Blaulicht Einsatz
(Symbolbild) Bild: VOLKER WEIHBOLD

HOLLABRUNN. Mit 120 km/h im Ortsgebiet raste ein führerscheinloser 18-Jähriger am Wochenende im Raum Hollabrunn der Polizei davon.

Über zehn Kilometer zog sich die Verfolgungsjagd am Samstag zwischen dem jungen Pkw-Lenker und den Einsatzkräften, wie die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Montag mitteilte. 

Der junge Mann hatte nach Aufforderung durch die Polizei nicht angehalten und war bei Regen und schlechter Sicht mit 120 km/h durchs Ortsgebiet gerast. Schon sein Auto war den Beamten aufgefallen, da es eine abgelaufene Begutachtungsplakette und schwere Mängel aufwies. In Hollabrunn wurde der Niederösterreicher schließlich gestellt. In Summe zählten die Beamten 30 Verwaltungsübertretungen. Den 18-Jährigen erwarten Anzeigen der Staatsanwaltschaft Korneuburg und der Bezirkshauptmannschaft.

mehr aus Chronik

Ein Viertel der 4- und 5-Jährigen braucht Deutschförderung im Kindergarten

Tod von junger Krebspatientin (14): Berufsverbot für Kärntner Arzt

Doppelter Nachwuchs bei kleinster Affenart der Welt im Zoo Salzburg

Nach EuGH-Urteil: Weiterer Wolf in Tirol zum Abschuss freigegeben

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

3  Kommentare
3  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
RainerHackenberg (1.908 Kommentare)
am 18.06.2024 18:25

Wieso ist der Fahrer, wie in der Überschrift steht, den Polizisten " davon" gefahren? Er wurde ja erwischt !!

lädt ...
melden
antworten
edlein676 (200 Kommentare)
am 17.06.2024 20:59

Und sie 2 10jahrigen noch dazu erinnern mich an den Film von Wolfgang Herrndorf ,, Tschick"

lädt ...
melden
antworten
meisteral (12.271 Kommentare)
am 17.06.2024 16:38

Wenn's ihm vorher wurscht war, wird's ihn jetzt auch nicht jucken.
Einem Nackten kann man wohl nicht in die Taschen greifen.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen