Lade Inhalte...

Chronik

Wie gelangte das Video des Attentats an die Medien?

06. November 2020 00:04 Uhr

Wie gelangte das Video des Attentats an die Medien?
Tatort in der Seitenstettengasse

WIEN. Israelitische Kultusgemeinde: "Sequenzen aus Überwachungskamera nur an Polizei weitergegeben".

Es waren schreckliche Bilder, die bereits wenige Minuten nach dem Attentat in der Wiener Innenstadt über die Bildschirme flimmerten. "oe24" und "krone.at" zeigten dabei auch jene Sequenz, in der der Attentäter aus kurzer Distanz mehrfach auf einen Passanten schoss.

Niki Fellner, Chefredakteur von "oe24", entschuldigte sich später dafür, "Gefühle verletzt zu haben" und gab an, das Video von einem "israelischen Fernsehsender" bekommen zu haben. Doch wie kann das möglich sein? Die Sequenz wurde von einer Überwachungskamera der Israelitischen Kultusgemeinde (IKG) in der Seitenstettengasse aufgenommen. Auf OÖN-Anfrage hieß es dort, man habe das Ausgangsmaterial "sofort der Polizei zur Verfügung gestellt, aber weder an Medien noch andere Dritte weitergeleitet". Vier Polizeibeamte seien in der Nacht des Anschlags in das Sicherheitszimmer der IKG in der Seitenstettengasse gekommen, um gemeinsam mit dem leitenden Mitarbeiter der Sicherheitsabteilung die Aufnahmen zu sichten. Dabei hätten die Beamten das Video mit dem Handy abgefilmt. Später habe sich ein Video, auf dem besagte Sequenz auf einem Bildschirm zu sehen ist, in den sozialen Netzwerken verbreitet.

Die Wiener Polizei gab an, "den Sachverhalt nun genau überprüfen" zu wollen. (geg)

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Chronik

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less