Lade Inhalte...

Chronik

Wasser lief aus Wärmflasche aus: Kind verbrüht

Von nachrichten.at/apa   21. Mai 2019 09:00 Uhr

Blaulicht Rettung
Symbolfoto

POTTENSTEIN. Ein Siebenjähriger ist in Pottenstein im Bezirk Baden durch heißes Wasser, das aus einem Thermophor ausgeronnen ist, verbrüht worden. Der Bub wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Spital geflogen

Das Kind befand sich nicht in Lebensgefahr, hieß es. Der Vater des Kindes hatte sich bei dem Vorfall am Sonntag in unmittelbarer Nähe des Siebenjährigen aufgehalten.

Auch der Erwachsene erlitt leichte Verbrühungen, teilte Sonja Kellner vom Roten Kreuz auf Anfrage mit. Er wurde an Ort und Stelle versorgt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Chronik

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less