Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Wanderin stürzte in Vorarlberg 80 Meter über Schneefeld ab

Von nachrichten.at/apa, 04. Juli 2024, 19:11 Uhr
Bergrettung
(Symbolbild) Bild: APA

BREGENZ. Eine 65-jährige Frau ist am Donnerstag auf einer Wanderung in Vorarlberg abgestürzt und schwer verletzt worden.

Die Wanderin war im Gemeindegebiet von Gargellen (Bez. Bludenz) über ein steiles Schneefeld abgerutscht und rund nach rund 80 Metern auf einem Geröllfeld liegen geblieben, teilte die Vorarlberger Polizei mit. Die Frau war gegen 13.00 Uhr mit Freunden von Gargellen aus in Richtung Sarotlajoch unterwegs gewesen.

Beim Überqueren des Altschneefelds kam die 65-Jährige ohne Fremdverschulden zu Sturz. Ihre Begleiter alarmierten die Rettungskräfte, die Schwerverletzte wurde per Notarzthubschrauber geborgen und ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.

mehr aus Chronik

Identitären-Demo: 10 Festnahmen, 3 verletzte Beamte

Wanderer (22) in den Hohen Tauern von Blitz erschlagen

Drogenlenkerin (20) raste in Haidershofen der Polizei davon

Entlaufener Stier verletzte 3 steirische Landwirte

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen