Lade Inhalte...

Chronik

Von Freund attackiert: Frau starb im Spital

15. Dezember 2020 21:27 Uhr

BREGENZ. Eine Ende November in Bregenz schwer verletzt aufgefundene 37-jährige Frau ist an den Folgen der Gewalttat gestorben.

Des Tötungsdeliktes verdächtig ist laut Polizei der Lebensgefährte des Opfers, ein 37-jähriger Deutscher.

Zeugen hatten die Polizei am 26. November gegen 22 Uhr zu einer nicht ansprechbaren Person in einem Stiegenhaus gerufen. Die Frau wurde mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Feldkirch gebracht. Im Krankenhaus wurden schwere Verletzungen am und im Kopf der Frau festgestellt. Sie musste seither intensivmedizinisch versorgt werden und verstarb am 6. Dezember. Die Ermittlungen ergaben, dass die Frau offensichtlich mit ihrem Lebensgefährten in Streit geraten war. Im Zuge dessen dürfte der ebenfalls 37-jährige Mann seinem Opfer die schweren Kopfverletzungen zugefügt haben, so die Polizei. Der Verdächtige befindet sich in Untersuchungshaft.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Chronik

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less