Lade Inhalte...

Chronik

Vermisster Wanderer verletzt gefunden

03. August 2020 00:04 Uhr

Vermisster Wanderer verletzt gefunden
Mit Hubschrauber gerettet

RAURIS. Ein 58-jähriger Wanderer aus Deutschland, der seit Freitagabend als vermisst galt, ist Samstagmittag in Rauris (Pinzgau) schwer verletzt von den Einsatzkräften geborgen worden.

Der Mann war plötzlich beim Abstieg mit Angehörigen von der Feldereralm verschwunden. Seine Begleiter alarmierten am Freitag gegen 18.00 Uhr die Bergrettung Rauris.

Der 58-Jährige dürfte sich verstiegen haben und über felsiges Gelände abgestürzt sein. Dabei erlitt er eine schwere Fußverletzung. Rettungsmannschaften fanden ihn schließlich am Samstag. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Tal gebracht.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Chronik

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less