Lade Inhalte...

Chronik

Traurige Gewissheit: Vermisste Frau (53) tot in Sillschlucht gefunden

Von nachrichten.at/apa   02. August 2020 10:49 Uhr

INNSBRUCK. Eine 53-jährige Frau aus dem Stubaital, die seit Donnerstag im Gebiet der Sillschlucht vermisst worden war, wurde am Freitagnachmittag tot aufgefunden.

Das berichtete die Polizei Fulpmes. Im Rahmen der Suchaktion wurde die Leiche an einer schwer zugänglichen Stelle der Schlucht bei Fulpmes (Bezirk Innsbruck-Land) gefunden und mit dem Hubschrauber geborgen.

Die Frau aus Telfes im Stubaital war seit Donnerstagvormittag vermisst worden, teilte die Polizei mit. Sie hatte vom Parkplatz der Innsbruck Information aus über die Sillschlucht nach Telfes gelangen wollen, kam aber nicht an ihrer Wohnadresse an. Die näheren Begleitumstände werden vom Landeskriminalamt Tirol untersucht.

 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less