Lade Inhalte...

Unbekannte spannten Kette über Radweg

18.August 2019

Symbolbild

Ein belgisches Radfahrer-Ehepaar, 70 und 65 Jahre alt, ist am Samstag aus einer gefährlichen Situation glimpflich davon gekommen. Unbekannte hatten eine Kette quer über den Drauradweg im Bereich Linsendorf (Bezirk Völkermarkt) gespannt. Die beiden Radfahrer stürzten über die Kette und erlitten lediglich leichte Verletzungen, wie die Kärntner Polizei am Samstagabend mitteilte.

Die Kette sei normalerweise zwischen zwei Eisenpollern parallel zur Fahrbahn gespannt. Die Täter haben die Kette aber gelöst und quer über den Radweg angebracht. Augenzeugen beobachteten drei Verdächtige, die mit einem Auto davon fuhren. Die Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Gemeingefährdung.

copyright  2019
17. Oktober 2019