Lade Inhalte...

Chronik

Unbekannte häuteten Katze bei lebendigem Leib

Von nachrichten.at/apa   13. Juli 2020 09:03 Uhr

Katze
(Symbolfoto)

GRAZ. Zu einem grausamen Fall von Tierquälerei ist es am Sonntag in der Steiermark gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, haben Tierquäler eine Katze in Graz bei lebendigem Leib gehäutet. Eine 33-jährige Grazerin hatte das Tier am Griesplatz gesehen. Sie hatte gedacht, die Katze sei von einem Auto überfahren worden und alarmierte die Tierrettung. Deren Mitarbeiter stellten aber fest, dass das Tier am gesamten Rumpf abgehäutet worden war.

Die Katze war weiblich, rund acht Monate alt und grau-braun getigert, ein Verkehrsunfall war auszuschließen. Für den schwerverletzten Vierbeiner kam jede Hilfe zu spät: Er musste eingeschläfert werden.

Polizei bittet um Hinweise

Die 33-Jährige sagte aus, ein dunkles Auto sei relativ schnell auf der Nebenfahrbahn unterwegs gewesen, knapp bevor sie die Katze gesehen habe. Danach sei die Katze von einem Imbissstand in Richtung Norden getorkelt. Der Imbisstand war von mehreren Gästen frequentiert. Eine Spur zu den Tätern gab es vorerst nicht. Die Ermittlungen laufen, die Polizei bat um Hinweise aus der Bevölkerung. 

Auch in Oberösterreich informierte die Polizei am Sonntag über einen grausamen Fall von Tierquälerei: In einem Waldstück im Gemeindegebiet von Pichl bei Wels (Bezirk Wels-Land) hatte ein 60-Jähriger einen Hund mit einer Faustfeuerwaffe erschossen – mehr dazu hier.  

Der Fundort: Die schwer verletzte Katze wurde am Griesplatz im Grazer Stadtzentrum entdeckt

 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Chronik

32  Kommentare expand_more 32  Kommentare expand_less