Lade Inhalte...

Chronik

Tierischer Einsatz in Salzburg: Landesstraße kurzzeitig gesperrt

Von nachrichten.at/apa   16. Oktober 2021 14:35 Uhr

HALLEIN/DÜRRNBERG. Wegen einer entlaufenen Schafsherde ist Samstagvormittag am Dürrnberg bei Hallein im Tennengau die Landesstraße kurzzeitig gesperrt worden.

Die Tiere waren zuvor aus ihrer nahe gelegenen Weide ausgebüxt. Mehrere Autofahrer meldeten bei der Polizei, dass sich Schafe auf der Dürrnbergstraße (L256) befinden würden.

Die verständigten Beamten sperrten daraufhin kurzzeitig die Landesstraße und die Tiere konnten so gefahrlos wieder zu ihrem zu Hause gebracht werden.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less