Lade Inhalte...

Chronik

Telefonische Krankmeldung wieder möglich

Von nachrichten.at/ÖGK   17. September 2021 12:54 Uhr

Hausärztemangel in Wels: "Die Honorare der ÖGK sind zu niedrig"
Symbolbild.: Krankmeldungen ab sofort wieder telefonisch möglich.

ÖSTERREICH. Die Österreichische Gesundheitskasse reagiert auf die hohen Infektionszahlen.

Wie die Österreichische Gesundheitskasse Freitagvormittag bekannt gab, ist ab sofort wieder eine telefonische Krankmeldung möglich. Anfang und voraussichtliches Ende des Krankenstandes müssen der ÖGK nach angegeben werden. 

Grund sei die höhere Ansteckungsgefahr durch die Delta-Variante des Corona-Virus, da diese um ein Vielfaches höher ist. Die Österreichische Gesundheitskasse orientiere sich demnach an der Ampelkommission. 

Die telefonische Krankmeldung gilt ab sofort für ganz Österreich und ist bis Ende des Jahres vorerst befristetet, gibt die ÖGK bekannt. Die Maßnahme könne aber bei Bedarf jederzeit verlängert werden. Einmal mehr ruft die Österreichische Gesundheitskasse auf, das Angebot einer Covid-Schutzimpfung wahrzunehmen. Nur auf diese Weise könne die Pandemie bekämpft werden. 

 

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less