Lade Inhalte...

Chronik

Skifahrerin brach mit Alkoholvergiftung auf Piste zusammen

Von nachrichten.at/apa   26. Januar 2022 08:40 Uhr

BREGENZ. Eine 25-jährige Skifahrerin aus Deutschland ist am Montag im Skigebiet Silvretta Montafon (Bez. Bludenz) mit einer Alkoholvergiftung auf der Piste zusammengebrochen.

Die Urlauberin hatte zuvor offensichtlich mehrere "Einkehrschwünge" in Gastlokalen eingelegt. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber ins LKH Bludenz geflogen, informierte die Polizei. Die 25-Jährige wollte gegen 16.00 Uhr zur Abfahrt ins Tal aufbrechen. Auf der Skipiste verlor sie aber aufgrund ihrer starken Berauschung das Bewusstsein und brach zusammen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

0  Kommentare 0  Kommentare