Lade Inhalte...

Chronik

Operation "Trojan Shield": Eine der größten Polizeiaktionen der Geschichte

10. Juni 2021 00:04 Uhr

WIEN. Ein Spitzel des FBI schleuste präparierte Telefone in mehrere Syndikate und Banden ein: 800 Verdächtige wurden in 16 Ländern festgenommen, 81 davon in Österreich.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Die Ausmaße der kriminellen Netzwerke, die von Polizeibehörden von 16 Ländern zerschlagen wurden, sind gewaltig. 800 Verdächtige wurden weltweit festgenommen. In mehr als 100 Staaten sollen die Verbrecher aktiv gewesen sein. Es sei eine der größten Polizeiaktionen der Geschichte gewesen, teilte Europol gestern mit.