Lade Inhalte...

Chronik

Mehrere Verletzte bei Rauferei in Lienz

Von nachrichten.at/apa   22. September 2019 11:42 Uhr

Symbolbild

LIENZ. Eine tätliche Auseinandersetzung in der Nacht auf Sonntag, an der insgesamt sieben Personen beteiligt waren, beschäftigt die Polizei in Lienz. Vier Personen mussten nach Angaben der Polizei ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Rauferei auf dem Parkplatz Stegergarten zieht noch weitere Erhebungen und Einvernahmen nach sich. Nach ersten Erkenntnissen waren vier afghanischen Staatsbürger im Alter von 17 und 18 Jahren, zwei 19- und 25-jährige russische Staatsbürger sowie ein 18-jähriger Österreicher beteiligt. Bei der Auseinandersetzung waren die beiden Afghanen mit Holzlatten bewaffnet. Der jüngere Russe sowie der Österreicher und zwei Afghanen wurden bei der Auseinandersetzung leicht verletzt. Wer von den Kontrahenten dem 25-jährigen Russen mit einem Messer an der linken Schulter verletzte, war vorerst ebenso ungeklärt wie der Grund, warum es zu dem Streit gekommen war.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Chronik

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less