Lade Inhalte...

Chronik

Maskenpflicht für Kirchenchöre und Obergrenze für Begräbnisse

Von nachrichten.at/apa   24. Oktober 2020 12:19 Uhr

(Symbolbild)

WIEN. Ab Sonntag gelten in der katholischen Kirche strengere Corona-Regeln für Begräbnisse, Chöre und Musikgruppen.

Der am Samstag online veröffentlichten "Rahmenordnung" zufolge müssen Chöre immer Mund-Masen-Schutz tragen. Für Gottesdienstbesucher gilt dies und die Abstandsregel ohnehin. Begräbnisse werden auf 100 Personen begrenzt. Ab 1. November dürfen an Chor- und Musikproben sowie Vorstellungen nur noch sechs (indoor) bzw. zwölf (Freiluft) Personen teilnehmen.

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Chronik

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less