Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Mai 2024 war einer der 15 nassesten seit Messbeginn in Österreich

Von nachrichten.at/apa, 03. Juni 2024, 21:20 Uhr
Im Mai 2024 gab es vergleichsweise wenig Sonnenschein. Bild: (Volker Weihbold)

WIEN. Der Mai war überdurchschnittlich warm, aber auch sehr nass: In der ersten Hälfte überwogen die trockenen Phasen, in der zweiten Hälfte die Regentage, berichtete Geosphere Austria am Montag.

"Insgesamt brachte der Mai 2024 in Österreich um 41 Prozent mehr Niederschlag als im vieljährigen Mittel und war einer der 15 nassesten Mai-Monate in der seit 1858 bestehenden Niederschlagsmessung", sagte Klimatologe Alexander Orlik, "ähnlich nass wie heuer war ein Mai zuletzt 2019."

Im Tiefland Österreichs rangieren die heurigen Mai-Temperaturen um 1,0 Grad über dem Mittel der Klimaperiode 1991 bis 2020, in den Gipfelregionen um 0,6 Grad. Das ergibt im Tiefland und auf den Bergen Platz 28 in der Reihe der wärmsten Mai-Monate, seit gemessen wird - im Tiefland 258 Jahre, bei der Gebirgsmessreihe 174 Jahre.

Im Vergleich zur Klimaperiode 1961-1990, die von der Klimaerwärmung noch nicht so stark betroffen war, lag der Frühling 2024 im Tiefland um gleich 3,3 Grad über dem Mittel. Auf den Bergen waren es 3,1 Grad über dem Mittelwert.

Wenig Sonnenschein

Trotz relativ hoher Temperaturen gab es vergleichsweise wenig Sonnenschein: Gemittelt über die Fläche des Bundesgebietes schien die Sonne um 13 Prozent kürzer als in einem durchschnittlichen Mai. Damit war es ähnlich sonnenarm wie im Mai der Jahre 2023 (minus 19 Prozent) und 2020 (minus 15 Prozent).

mehr aus Chronik

Nur wenige Bauarbeiter bekommen heute hitzefrei

Zwei tote 19-Jährige nach Verkehrsunfall in Graz

SPÖ-Bezirkspolitiker mit Eiern beworfen

2 Bergsteiger (30, 53) stürzten in Osttirol ab - verletzt

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Utopia (2.871 Kommentare)
am 04.06.2024 10:20

Auf diese Nachricht habe ich gewartet. Der Klimawandel lässt grüßen.

lädt ...
melden
antworten
Augustin65 (1.330 Kommentare)
am 04.06.2024 09:37

Jaja, der MENSCHENGEMACHTE Klimawandel lässt grüßen....

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen