Lade Inhalte...

Chronik

Lange Staus und Grenzwartezeiten im Urlaubsreiseverkehr

Von nachrichten.at/apa   24. Juli 2021 12:25 Uhr

WIEN/SUBEN. Der Urlaubsreiseverkehr hat am Samstag bereits in den Nachtstunden in Österreich zu Staus im Straßenverkehr geführt.

Der Urlaubsreiseverkehr hat sich stärker ausgewirkt, als allgemein angenommen wurde. Schon um 3.00 Uhr gab es erste Warteschlangen vor dem Karawankentunnel auf der Karawankenautobahn (A11), berichtete der Verkehrsclub ÖAMTC. Auf der Tauernautobahn (A10) wurden demnach gegen 5.00 Uhr Blockabfertigungen bei der Mautstelle St. Michael vor dem Katschbergtunnel sowie vor dem Tauerntunnel verhängt.

Gegen Mittag hieß es dann weiter durchhalten für die Reisenden: "Die Situation auf der Tauernautobahn (A10) und vor dem Karawankentunnel (A11) hat sich in den Vormittagsstunden nicht verbessert", berichtete ÖAMTC. "Zu den Staus auf der Tauern-Route kamen allerdings noch Verzögerungen vor allem in Tirol, Oberösterreich und den Wiener Stadtausfahrten."

Reiseverkehr aus Deutschland sorgte auf der Fernpass-Straße (B179) für Blockabfertigungen vor dem Grenztunnel Füssen und dem Lermooser Tunnel. Weiterführend in Richtung Süden blieb die Route über den Brenner in Österreich zwar frei von Verzögerungen, auf italienischer Seite kam es aber zu Wartezeiten vor der Mautstelle Sterzing. Ausflugsverkehr machte sich auf der Mieminger Straße (B189) über den Holzleiten-Sattel und vor dem Brettfalltunnel auf der Zillertal-Straße (B169) bemerkbar.

„Vor der Grenze beim Walserberg staut es gute 10 Kilometer zurück. In Österreich kommt der Verkehr ab der Grenze auf 35 Kilometern bis Golling nur stockend voran. Hier wirkt sich der Gegenverkehrsbereich zwischen Golling und Kuchl aus“, so Gerhard Hollitscher vom ÖAMTC-Salzburg. Bei der Einreise von Deutschland nach Österreich wurden in Suben auf der Innkreis Autobahn (A8) etwa zehn Kilometer und im Burgenland in Nickelsdorf von Ungarn nach Österreich etwa fünf Kilometer Stau verzeichnet.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

5  Kommentare expand_more 5  Kommentare expand_less