Lade Inhalte...

Chronik

Landwirt wurde unter Mistkran eingeklemmt

Von nachrichten.at/apa   24. März 2020 10:04 Uhr

Die Rettung brachte den Verletzten ins Linzer Unfallkrankenhaus.

BREGENZ. Ein 34 Jahre alter Landwirt hat sich am Montagnachmittag in Reuthe (Bezirk Bregenz) schwer verletzt, als er unter dem Gegengewicht eines Mistkrans eingeklemmt wurde.

Noch bevor die Einsatzkräfte eintrafen, konnten Passanten den Kran leicht anheben und den Verunglückten befreien, teilte die Polizei mit.

Der Mann wollte einen Miststreuer beladen, als der auf einem leicht abschüssigen Hang aufgestellte Kran umkippte. Er geriet mit Beinen und Hüfte unter den Gegengewichtstein des Krans. Der Verletzte, bei dem Verdacht auf ein Beckentrauma bestand, wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus nach Feldkirch geflogen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Chronik

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less