Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Kärntner Drogenparty eskalierte: Zwei Raubverdächtige in Haft

Von nachrichten.at/apa, 14. Juni 2024, 13:19 Uhr

EBERNDORF. Eine private Drogenparty in einem Mehrparteienhaus in Eberndorf (Bezirk Völkermarkt) ist Donnerstagfrüh eskaliert.

Wie die Polizei berichtet, sollen eine 27-Jährige und ein 35-Jähriger zwei andere Personen, eine 20-Jährige und einen 28-Jährigen, gegen 7.30 Uhr ausgeraubt haben. Zunächst gerieten die Parteien in Streit, als das jüngere Duo flüchten wollte, verfolgten sie die beiden anderen, es kam zu Schlägen und Verletzungen durch einen Pfefferspray. Die Verdächtigen sollen ihren Opfern zwei Mobiltelefone, eine Brieftasche und ein Longboard abgenommen haben.

Der 28-Jährige musste mit Kopfverletzungen ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert werden. Die Polizei schnappte das mutmaßliche Räuberduo nach einem Fluchtversuch. Sie wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

mehr aus Chronik

Ein Viertel der 4- und 5-Jährigen braucht Deutschförderung im Kindergarten

Brite raste mit 205 km/h über A5 in Niederösterreich

Salzburger bei Bergtour am Hohen Göll verstorben

Tiergarten Schönbrunn: Kind (2) nach Sturz in kritischem Zustand

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen