Lade Inhalte...

Chronik

Frauen mit Kleinkind vereitelten Raubversuch an 16-Jährigem

Von nachrichten.at/apa   23. Oktober 2021 10:43 Uhr

BLUDENZ. Zwei Fußgängerinnen mit einem Kleinkind haben am Montag in Bludenz einen Raubversuch an einem 16-Jährigen vereitelt.

Wie die Polizei am Freitagabend berichtete, wurde der Bursche gegen 17.00 Uhr auf der Mokrystraße von einem Jugendlichen aus einer achtköpfigen Gruppe mit Schlägen bedroht, falls er kein Geld hergebe. Die Frauen forderten den Täter auf, den Burschen in Ruhe zu lassen. Sie werden von der Polizei gebeten, sich zu melden.

Die acht Jugendlichen gingen nach der Intervention der Frauen in Richtung Bahnhof davon, ohne Geld erhalten zu haben. Die Exekutive bittet die beiden Zeuginnen, sich unter Tel. 059133 8100 zu melden.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less