Lade Inhalte...

Chronik

Forderung nach Änderungen im Gesundheitssystem

11. Dezember 2021 00:04 Uhr

Forderung nach Änderungen im Gesundheitssystem
"Offensive Gesundheit" vor dem Gesundheitsministerium in Wien

WIEN. Die von Gewerkschaft, Ärzte- und Arbeiterkammer getragene Initiative "Offensive Gesundheit" fordert von Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) dringend Änderungen im Gesundheitssystem.

Beim "seit Jahren bei jeder Reform und jeder Budgetaufstockung vergessenen" Gesundheits- und Betreuungspersonal sei ein systemkritischer Punkt überschritten. Das Personal sei "mehr als überlastet".

"Gefährdungsanzeige" übergeben

In einer "Gefährdungsanzeige" weist die "Offensive Gesundheit" den Minister und die gesamte Bundesregierung darauf hin, dass "durch Ihr Nichtstun die Gesundheitsversorgung und Langzeitpflege kollabiert und Patientinnen und Patienten in höchstem Ausmaß gefährdet sind". Eine ausreichende Versorgung der Bevölkerung könne "unter den gegenwärtigen Umständen nicht mehr garantiert werden".

0  Kommentare 0  Kommentare