Lade Inhalte...

Chronik

Fall Leonie: Zielfahnder nahmen flüchtigen Afghanen in London fest

Von   30. Juli 2021 00:04 Uhr

WIEN / LONDON. Der 22-jährige Tatverdächtige war per internationalem Haftbefehl gesucht worden Wann er nach Wien überstellt wird, ist unklar – Auslieferungsverfahren ist im Laufen

  • Lesedauer etwa 2 Min
Im Fall Leonie – die 13-jährige Schülerin aus Tulln soll in Wien Opfer eines tödlichen Sexualverbrechens geworden sein – sind nun alle vier Tatverdächtigen gefasst. Wie eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Wien den OÖN am Donnerstag bestätigte, ist jener 22-jährige Afghane, der per internationalem Haftbefehl gesucht worden war, in London festgenommen worden.