Lade Inhalte...

Chronik

Erfolglose Suchaktion nach 55-Jährigem in der Enns

01. August 2020 18:18 Uhr

Suche nach vermisster Person in der Enns
Auch Taucher des Einsatzkommandos Cobra waren an der Suche beteiligt.

SANKT VALNTIN. Eine groß angelegte Suchaktion nach einem 55-jährigen Einheimischen ist am Samstag in St. Valentin (Bezirk Amstetten) erfolglos verlaufen.

  • Lesedauer < 1 Min
Der Mann hatte nach Zeugenangaben am Freitagnachmittag an der Landesgrenze zu Oberösterreich die Enns durchschwimmen wollen, war danach laut Exekutive aber nicht mehr auffindbar. An der Suche waren unter anderem Taucher des EKO Cobra beteiligt. Gesehen worden war der 55-Jährige zuletzt am Freitag gegen 17.00 Uhr, teilte Niederösterreichs Polizeisprecher Johann Baumschlager auf Anfrage mit. Der Polizeihubschrauber Libelle wurde ebenso an Ort und Stelle beordert wie eine Hundestaffel. Das Ufer
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper