Lade Inhalte...

Chronik

Ein Todesopfer bei Brand in Linzer Bundesstraße

Von nachrichten.at/apa   04. Juli 2020 12:55 Uhr

Der Brand kostete einer Person das Leben

SALZBURG. Bei einem Brand in der Stadt Salzburg ist Samstagvormittag eine Person ums Leben gekommen.

Die Feuerwehr wurde kurz nach 9.00 Uhr von einem Passanten informiert, dass Rauch aus der Eingangstür eines älteren Hauses in der Linzer Bundesstraße komme, berichtete die Berufsfeuerwehr Salzburg.

Man habe das Haus durchsucht, die Person rasch gefunden und ins Freie gebracht. Dort sei sie an das Rote Kreuz übergeben worden, so die Feuerwehr. Es sei sonst niemand mehr in dem Gebäude gewesen. Die Polizei bestätigte Medienberichte über den Todesfall, verwies aber darüber hinaus auf die noch laufenden Ermittlungen.

  • Video: Toter bei Zimmerbrand:

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Chronik

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less