Lade Inhalte...

Chronik

Jugendamt will Vater von Luca nun auch zweite Tochter wegnehmen

Von OÖNachrichten   08. März 2011 00:04 Uhr

Vater von Luca
Vater des zu Tode misshandelten Luca im Visier der Behörde

INNSBRUCK. Bernhard Haaser, der Vater des zu Tode misshandelten Kleinkindes Luca und Kritiker von Missständen in der Jugendwohlfahrt, ist nun selbst ins Fadenkreuz der Behörde geraten. Das Jugendamt beantragt nun, dem Tiroler auch die Obsorge für die zweite Tochter zu entziehen.

 

Nachdem die Tiroler Jugendwohlfahrt bereits vergangene Woche dem Vater des 2007 gestorbenen Luca und Obmann des Luca-Kinderschutzvereines die jüngere Tochter abgenommen hatte, hat die Behörde gestern auch für die zweite Tochter den Entzug der Obsorge beantragt. „Über diesen Antrag muss jetzt das Bezirksgericht Kufstein entscheiden“, sagt der Kufsteiner Bezirkshauptmann Christian Bidner.

Bei der jüngeren Tochter (7) habe der „dringende Verdacht auf eine Gefährdungssituation“ bestanden, die es erforderlich machte, einzuschreiten. Über diese „Gefahr-in-Verzug-Maßnahme“ habe auch das Bezirksgericht Kufstein zu entscheiden, sagt Bidner. Zudem habe die Bezirkshauptmannschaft nun gestern eine Sachverhaltsdarstellung an die zuständige Innsbrucker Staatsanwaltschaft übermittelt.

Lucas Vater kritisierte erneut das Vorgehen der Jugendwohlfahrt: „Es geht darum, einen Kritiker mundtot zu machen.“ Die Anzeige stamme von einer Ex-Freundin und entbehre jeglicher Grundlage. Der Obmann des Kinderschutzvereins kündigte an, „mit allen rechtlichen Mitteln dagegen vorgehen zu wollen“. Die ältere Tochter werde er vorerst in die einstweilige Obsorge der leiblichen Mutter übergeben. Damit wolle er das Mädchen aus der Schusslinie nehmen.

Haasers Sohn Luca war zum Zeitpunkt seines Todes 17 Monate alt. Damals war das Kind in der Obhut seiner Mutter, die mit ihrem Freund, einem Niederösterreicher, zusammenlebte. Der Mann hatte das Kind zu Tode misshandelt und dafür eine lebenslange Haftstrafe bekommen. Haaser hatte bis zu dem Todesfall mehrfach auf den Missbrauchsverdacht hingewiesen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Chronik

6  Kommentare expand_more 6  Kommentare expand_less