Lade Inhalte...

Chronik

75-Jähriger vom eigenen Traktor überrollt

Von nachrichten.at/apa   23. Juni 2022 11:44 Uhr

Der Rettungshubschrauber Christopherus 3 flog den schwer verletzten Mann ins Krankenhaus.

HAINFELD. In Hainfeld in seinem Heimatbezirk Lilienfeld ist am Mittwochnachmittag ein 75-Jähriger vom eigenen Traktor überrollt und schwer verletzt worden.

In Hainfeld in seinem Heimatbezirk Lilienfeld ist am Mittwochnachmittag ein 75-Jähriger vom eigenen Traktor überrollt worden. Der Mann wurde dabei nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich schwer verletzt. "Christophorus 3" flog das Opfer ins Landesklinikum Wiener Neustadt. Laut Polizei hatte der 75-Jährige Holzarbeiten durchgeführt, in deren Verlauf er den Traktor samt Anhänger im steilen Gelände abstellte. Als sich das Fahrzeuggespann unerwartet in Bewegung setzte, wollte der Mann noch auf die Zugmaschine steigen und kam dabei vermutlich zu Sturz.

Trotz der schweren Verletzungen verständigte das Opfer telefonisch seine Frau, die wiederum die Rettungskette in Gang setzte. Der Traktor samt Anhänger kam laut Polizei nach etwa 70 Metern im Flachen zum Stillstand

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung