Lade Inhalte...

Chronik

55-jährige Frau nach Brand gestorben

Von nachrichten.at/apa   09. Februar 2019 16:39 Uhr

Berufsfeuerwehr Feuerwehr Einsatz Brand Blaulicht
(symbolfoto)

KORNEUBURG. Eine 55-jährige Frau ist am Freitagabend durch einen Wohnungsbrand in Korneuburg ums Leben gekommen.

Die Frau wurde von Feuerwehr aus der verqualmten Wohnung geborgen und noch ins Krankenhaus gebracht.

Das Feuer war innerhalb von 30 Minuten gelöscht. 13 Bewohner des Mehrparteienhauses mussten ihre Wohnungen verlassen, weil eine Decke einzustürzen drohte. Die Staatsanwaltschaft habe die Ermittlungen zu den näheren Umständen des Brandes übernommen, sagte ein Polizeisprecher.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Chronik

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less