Lade Inhalte...

Chronik

2.329 neue Corona-Fälle in Österreich

23. April 2021 10:29 Uhr

WIEN. In Oberösterreich wurden am Freitag 413 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet.

  • Lesedauer etwa 3 Min
In Österreich sind in den vergangenen 24 Stunden 2.329 Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 registriert worden. Die Zahl liegt wieder über dem Schnitt der vergangenen Woche, da kamen täglich 2.218 Neuinfektionen hinzu. Die Zahl der Toten stieg seit Donnerstag um 29, seit Beginn der Pandemie sind 10.055 Menschen an den Folgen einer Infektion gestorben. Weiter rückläufig war die Zahl der Covid-19-Patienten, die im Krankenhaus behandelt werden müssen.