Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

2,24 Promille: Betrunkener Lkw-Lenker beging auf A10 Fahrerflucht

Von nachrichten.at/apa, 21. Juni 2024, 08:27 Uhr
(Symbolbild) Bild: (Volker Weihbold)

FLACHAU. Ein betrunkener Lkw-Lenker ist am Donnerstagnachmittag auf der Tauernautobahn bei Flachau (Pongau) mit seinem Sattelschlepper beinahe in das Ende eines Staus gekracht.

Der 62-jährige Rumäne konnte das Steuer gerade noch nach links verreißen und touchierte eine Leitschiene. Er setzte seine Fahrt jedoch trotz Beschädigungen am Lkw fort. Ein Zeuge meldete den Vorfall der Polizei, die den Mann kurz darauf stoppte. Ein Alkomattest beim Lenker ergab einen Wert von 2,24 Promille.

mehr aus Chronik

Seuchengefahr in der Steiermark: Eine Million Fischkadaver werden eingesammelt

Nach Bordellbesuch: Fahrgäste stahlen Taxi in Salzburg

18-Jähriger erlitt bei E-Scooter-Unfall in Wien schwere Verletzungen

Bub bei Unfall in Tiroler Freizeitpark schwer verletzt

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

5  Kommentare
5  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
linza4 (127 Kommentare)
am 21.06.2024 16:20

Wenn ein Pkw schon eine tödliche Waffe darstellen kann, dann ist ein Lkw eine Atombombe.

lädt ...
melden
2020Hallo (4.510 Kommentare)
am 21.06.2024 10:58

Feigling - der wusste warum er weg wollte - zum Glück nur WOLLTE !

FS bitte für lange weg!

lädt ...
melden
NeujahrsUNgluecksschweinchen (27.565 Kommentare)
am 21.06.2024 09:28

Geeicht ist geeicht, andere würden schon mit Alkvergiftung flachliegen.

lädt ...
melden
DeaLi86 (1.775 Kommentare)
am 21.06.2024 14:18

Es wäre besser gewesen, er wäre flach gelegen.

Ihr Kommentar ist echt wieder Spitze.
Sie denken auch nie an andere Menschen, was?

lädt ...
melden
DeaLi86 (1.775 Kommentare)
am 21.06.2024 14:21

Man muss froh sein, dass nix passiert ist.

Anscheinend ist der Scheiß Alkohol noch immer ein Kavaliersdelikt.

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen