Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 16. Februar 2019, 05:52 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Samstag, 16. Februar 2019, 05:52 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Zwölfjähriger Innviertler bei Skiunfall am Feuerkogel schwer verletzt

EBENSEE. Der Notarzthubschrauber landete am Sonntagvormittag auf einer Piste am Feuerkogel, und transportierte einen schwer verletzten Skifahrer im Alter von zwölf Jahren ins Salzkammergut Klinikum nach Vöcklabruck.

(Symbolbild) Bild: Matthias Lauber

Der junge Innviertler war gegen 10.15 Uhr mit einem 62-jährigen Skifahrer aus dem Bezirk Gmunden auf der Piste "Gsoll Panorama" zusammengestoßen, wie die Polizei am Montag berichtet. 

Während der Bursche aus dem Bezirk Ried mit dem Hubschrauber "Martin 3" ins Tal gebracht werden musste, konnte der 62-Jährige mit leichten Verletzungen selbstständig mit der Gondel abfahren. 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 11. Februar 2019 - 14:51 Uhr
Mehr Oberösterreich

"Als Polizist musst du heute viel aushalten"

Wie hat sich die Polizei in 45 Jahren verändert? Josef Schallmeiner weiß es.

Tabakfabrik trifft Newsroom: Die Bühne für kreative Köpfe

LINZ. "Digital Award" und Diskussionsreihe: Die Linzer Tabakfabrik und die OÖNachrichten wachsen mit neuen ...

Eine erste Spur zu den Linzer Posträubern?

LINZ. Sie sind nicht die einzigen Räuber, die gesucht werden: Seit August 2017 blieben fünf Banküberfälle ...

Große Online-Petition für die Rettung der Bienen

LINZ. Rudi Anschober startet Kampagne für den Schutz der Artenvielfalt.

Ein Hoch auf den Wein-Genuss!

LINZ. Die von den OÖN präsentierte Vinaria-Messe eröffnet das Weinjahr in Oberösterreich.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS