Lade Inhalte...

Oberösterreich

Zwei Verletzte in Autowrack eingeklemmt

Von nachrichten.at   10. Oktober 2020 21:37 Uhr

Verkehrsunfall Gaspoltshofen
An der Unfallstelle gilt derzeit eine 30 km/h-Beschränkung.

GASPOLTSHOFEN. Nach einem Verkehrsunfall musste die Feuerwehr Samstagabend zwei Insassen aus einem total zerstörten Auto befreien. Der Wagen war gegen einen Baum gekracht.

Der folgenschwere Unfall ereignete sich auf der Gaspoltshofener Straße in einem Baustellenbereich auf Höhe der Ortschaft Hofing, in dem derzeit eine 30 km/h-Beschränkung gilt. Ein 21-Jähriger hatte in einer langgezogenen Linkskurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Der BMW kam von der Straße ab und krachte gegen einen Baum.

Die Einsatzkräfte der drei alarmierten Feuerwehren mussten den Lenker und seinen gleichaltrigen Beifahrer aus dem Unfallwrack befreien. Die jungen Männer wurden von zwei Notarztteams erstversorgt und dann in die Krankenhäuser Ried im Innkreis und Wels gebracht. Die Gaspoltshofener Straße war rund zwei Stunden für den Verkehr gesperrt.

Unfall Gaspoltshofen
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less