Lade Inhalte...

Oberösterreich

Zugreisende während Stopps in Bahnhof Attnang-Puchheim ausgeraubt

Von nachrichten.at   25. September 2020 09:15 Uhr

Neuer Bahnhof in Attnang-Puchheim

ATTNANG-PUCHHEIM. Eine Zugreisende ist während eines Stopps im Bahnhof Attnang-Puchheim (Bezirk Vöcklabruck) Donnerstagfrüh ausgeraubt worden.

Während des kurzen Aufenthalts kam ein Unbekannter ins Abteil der 25-Jährigen, entriss ihr den Rucksack und warf ihn einem Komplizen, der im Gang wartete, zu. Sie stahlen das Bargeld, den Rest warfen sie in den Waggon zurück und rannten über die Gleise davon, informierte die Polizei.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

50  Kommentare expand_more 50  Kommentare expand_less