Lade Inhalte...

Oberösterreich

Zahlreiche Alkounfälle: Turbulenter Sonntagmorgen für Polizei

Von nachrichten.at   15. Dezember 2019 11:23 Uhr

Bildergalerie ansehen

Bild 1/7 Bildergalerie: Schwerer Verkehrsunfall in Grieskirchen

GRIESKIRCHEN/HEUHOFEN/KREMS/HAID. Alkohol am und abseits des Steuers haben den Einsatzkräften in Oberösterreich einen turbulenten Sonntagmorgen beschert.

Gegen 4.15 Uhr war zunächst bei Grieskirchen ein 37-jähriger Autolenker von der Straße abgekommen. Der Pkw überschlug sich und blieb am Dach liegen. Andere Autofahrer konnten den Mann und seine Begleiterin (28) aus dem Wrack befreien. Ein Alkotest beim Lenker ergab 1,38 Promille.

Betrunkener schlief auf Gehsteig

Um 4.30 Uhr haben dann aufmerksame Polizisten in Neuhofen an der Krems (Bezirk Linz-Land) einen 19-jährigen Nachtschwärmer gerettet. Der junge Mann lag bei Temperaturen von knapp über dem Gefrierpunkt regungslos auf dem Gehsteig vor der Polizeiinspektion und war lediglich mit einem Anzug bekleidet. Die Beamten konnten ihn durch Schütteln wecken. Der 19-Jährige war offensichtlich schwer alkoholisiert, aber unverletzt. Er rief noch selbst ein Taxi und ließ sich nach Hause bringen.

Alkolenker auf Felge unterwegs

Nach einer Weihnachtsfeier wollte auch ein betrunkener 34-jähriger Linzer noch mit seinem Auto nach Hause fahren. Dabei dürfte er allerdings gegen ein oder mehrere Hindernisse gestoßen sein. Denn als die Polizei den Mann gegen 4.45 Uhr bei Haid (Bezirk Linz-Land) anhielt, fehlte der linke Vorderreifen des Wagens. Der Lenker war nur noch auf der Felge unterwegs und hinterließ sprühende Funken. Zudem wies sein Pkw sowohl im Frontbereich wie auch auf der Fahrer- und der Beifahrerseite Beschädigungen auf. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,30 Promille. Dem 34-Jährigen wurden der Führerschein und die Fahrzeugschlüssel abgenommen.

Auffahrunfall bei Ottensheim

Gegen 5.25 Uhr fuhr schließlich auf der Rohrbacher Straße (B127) bei Ottensheim (Bezirk Urfahr-Umgebung) ein 22-jähriger Pkw-Lenker aus Linz einem vor ihm fahrendes Auto auf. Dabei wurden er und die beiden Insassen des zweiten Pkw so schwer verletzt, dass sie in Linzer Krankenhäuser eingeliefert werden mussten. Ein Alkotest beim 22-Jährigen ergab einen Wert von 0,5 Promille. Die B127 war für eine Stunde total gesperrt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

37  Kommentare expand_more 37  Kommentare expand_less