Lade Inhalte...

Oberösterreich

Wenn die Wohnung zum Bordell wird: Corona treibt Prostituierte in Illegalität

12. Februar 2021 00:04 Uhr

LINZ. 15 illegale Bordelle wurden heuer bereits in Linz geschlossen – mehr als im gesamten Vorjahr.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Ein unscheinbares Mehrparteienhaus im Stadtzentrum von Linz: Fremde Männer gehen ein und aus. Einer schaut verstohlen auf sein Handy, als eine Mieterin vorbeihuscht. Er scheint auf irgendetwas zu warten. "Ich habe mich nicht mehr sicher gefühlt und jeden Abend sofort die Wohnungstür zugesperrt, wenn ich nach Hause gekommen bin", sagt eine Mieterin.