Lade Inhalte...

Wels

Zwei Lehrerinnen an Welser Schule positiv getestet

25. März 2020 00:04 Uhr

Zwei Lehrerinnen an Welser Schule positiv getestet
Die betroffene Welser Schule

WELS. Zwei Lehrerinnen der VS 19 (Wels-Vogelweide) wurden bereits in der Vorwoche positiv auf Covid-19 getestet.

Der Welser Magistratsdirektor Peter Franzmayr bestätigte gestern die Corona-Erkrankung der beiden Pädagoginnen. Schüler, Eltern und Kolleginnen seien nicht betroffen: "Die Frauen befinden sich in Quarantäne. Das betrifft auch den engeren Familienkreis", sagt Franzmayr. Der Journaldienst an der Schule wurde unterbrochen. Auch an der Nachbarschule, die sich im selben Gebäude befindet, wird derzeit keine Betreuung abgehalten. "Wir werden ab nächster Woche weitermachen", betonte eine der beiden Schulleiterinnen auf Anfrage der OÖNachrichten. Eine dritte Lehrerin, die ebenso getestet wurde, ist nach Auskunft der Schulbehörde gesund. Die positiv getesteten Lehrerinnen kurieren sich zu Hause aus. Der Krankheitsverlauf sei zum Glück nicht schwerwiegend, heißt es aus der Kollegenschaft. (fam)

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Wels

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less