Lade Inhalte...

Wels

Zwei Ex-Bürgermeisterinnen kehren Politik den Rücken

Von Valentin Bayer  25. Oktober 2021 04:39 Uhr

WELS-LAND. Nachdem drei der vier Bürgermeisterinnen, die es im Bezirk Wels-Land vor der Wahl gegeben hatte, gehen mussten, kündigten zwei von ihnen ihren endgültigen Abschied aus der Politik an.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Gabriele Aicher (VP) unterlag bei einer Stichwahl in Pichl bei Wels knapp SP-Kandidat Franz Scheiböck. "Das nehme ich natürlich an, scheinbar wollten die Bürger meine Linie nicht. Deshalb höre ich mit der Politik auf", sagt die 42-Jährige. Sie hatte das Amt im Vorjahr von ihrem Vorgänger Johann Doppelbauer übernommen, der wegen Amtsmissbrauchs verurteilt worden war.