Lade Inhalte...

Wels

Welser Pensionist seit Samstag vermisst: Polizei bittet erneut um Hinweise

Von nachrichten.at   15. Juli 2021 21:02 Uhr

WELS. Der 88 Jahre alte Welser Helmut S. hat am Samstagnachmittag sein Haus verlassen und ist seither abgängig. Nach bislang erfolgloser Suche bittet die Polizei nun erneut um Hinweise.

Weil eine intensive Suche mit Diensthunden und dem Polizeihubschrauber bisher keinen Erfolg brachte, bittet die Polizei nun erneut um Hinweise. 

Zuletzt wurde der Pensionist am Samstag, dem 10. Juli gegen 15 Uhr gesehen, als er von seinem Wohnhaus auf der Roithenstraße Richtung Süden ging. Wie die Polizei berichtet, benötigt der Mann Medikamente und ist "nicht mehr besonders gut zu Fuß unterwegs". Er habe kein Handy bei sich - vermutlich auch keinen Ausweis und kein Bargeld. Der Vermisste könnte sich eventuell auch im Bahnhofsbereich aufhalten, heißt es von der Landespolizeidirektion. 

Wer Helmut S. gesehen oder Hinweise zu seinem Aufenthaltsort hat, wird gebeten, sich beim Stadtpolizeikommando Wels unter der Telefonnummer 059133 47 3333 zu melden.

Personenbeschreibung: Der 88-Jährige ist 1,76 Meter groß, wiegt etwa 85 Kilogramm, hat graue kurze Haare und trug zuletzt einen dunklen Wintermantel sowie eine Schiebermütze und helle Schuhe.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wels

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less