Lade Inhalte...

Wels

Welser VP geht auf Abstand zu Rabl: "Für Koalition spricht nicht sehr viel"

Von Erik Famler  28. September 2021 10:32 Uhr

WELS. Die Suche nach einem Bündnispartner könnte sich für die FPÖ in die Länge ziehen.

  • Lesedauer etwa 2 Min
"Es bleiben viele Fragen offen", sagte der wiedergewählte Bürgermeister schon vor Bekanntgabe des endgültigen Wahlausgangs. Wahlsieger Andreas Rabl hatte wohl schon eine Vorahnung, was auf ihn in den nächsten Wochen zukommen würde. Mit 45,97 Prozent schaffte seine Partei ein für die FPÖ historisch gutes Wahlergebnis. Am Sonntagabend wurde der Bürgermeister vor dem Gösser-Bräu frenetisch in Empfang genommen.