Lade Inhalte...

Wels

Welser Volksfest startet am Donnerstag mit einer Tanz-Premiere

Von Erik Famler 11. September 2019 01:54 Uhr

Tanz-Premiere: Welser Volksfest startet am Donnerstag mit "Alles Polka"
Wein und Geselligkeit bilden auf dem Welser Volksfest eine unnachahmliche Symbiose.

WELS. Das Welser Volksfest steht vor der Tür. Vor dem Bieranstich übernimmt Opernball-Choreographin Maria Santner das Kommando.

Von morgen bis Sonntag lockt die Traditionsveranstaltung auf dem Messegelände wieder mit einer Mischung aus Geselligkeit, Lautstärke, Kulinarik und Nervenkitzel.

Für die morgige Probebeleuchtung ließen sich die Organisatoren etwas ganz Besonderes einfallen: Opernball-Choreographin Maria Santner übernimmt vor dem Bieranstich um circa 19 Uhr das Kommando und wird die Besucher zu einem schwungvollen Massentanz auffordern. "Alles Polka" lautet erstmals die Devise.

80’s und 90’s in der Weinkost

Um der Probebeleuchtung einen weiteren Akzent zu geben, wird die Weinkost am Donnerstag ganz im Zeichen der Achtziger und Neunziger stehen. DJ Aydi verwandelt die Partyhalle in eine Zeitmaschine. Egal ob mit den Moves wie "The Robot", "The Runnig Man" oder "The Moonwalk". Gäste können zu den besten Hits der 80er und 90er heftig abshaken.

Nicht fehlen dürfen beim Welser Volksfest die vielen Fahrgeschäfte im Vergnügungspark. Während es bei den vergangenen sechs Probebeleuchtungen stets geregnet hat, zeigen die Temperaturprognosen an den kommenden vier Volksfesttagen eine erbauliche Schönwetter-Tendenz.

Heilige Dreifaltigkeit

Die Heilige Dreifaltigkeit jedes Welser Volksfestes sind die drei Eckpfeiler Vergnügungspark, Weinkost & Weindorf und der Feststadl. Dieser präsentiert sich wieder in rustikaler und hochwertiger Holzoptik. Der Messe Wels ist es dabei gelungen, klassische Bierzeltatmosphäre und Gemütlichkeit unter einem Dach zu vereinen. Bei Schönwetter lädt der Gastgarten am Teich zum Verweilen ein. Für ausgelassene Stimmung im Feststadl sorgen unter anderem kreuzfidele Musikanten wie die Sumpfkröten, die Voixxbradler, die Saugeiger und die Alpenyetis.

In der Weinkost kommen diesmal nicht nur Weinliebhaber auf ihre Rechnung. Die Weinreise am Freitag hat schon Tradition. Im Anschluss wird zu einer Gin-Night geladen. Die wachsende Zahl der Gin-Trinker kann sich durch viele Varianten ihres Lieblingsgetränkes durchkosten.

Der sentimentale Höhepunkt des Volksfestes ist wie immer das imposante Riesenfeuerwerk, das den Welser Nachthimmel in ein Lichtermeer verwandelt.

Das Welser Volksfest ist von Freitag bis Sonntag ab 11 Uhr oder am Donnerstag ab 18 Uhr geöffnet.

Programm-Highlights

Eine von Maria Santner dirigierte Gemeinschaftspolka eröffnet am Donnerstag um 19 Uhr im Feststadl das diesjährige Welser Volksfest. Nach dem Bieranstich warten auf die Besucher mehrere Alternativen. Bei Schönwetter lädt der Gastgarten am Teich zum Verweilen ein. In der Weinkost feiern die 80er- und 90er-Jahre musikalische Auferstehung.

Der Freitag gehört wie immer den Familien. Die Fahrgeschäfte im Vergnügungspark bieten am Nachmittag Ermäßigungen von bis zu 50 Prozent.

Das Weindorf ist wie immer der Treffpunkt der Jugend. Top-DJs wie Fab Toulouse, Rudy MC, DOM_H und Mike O’ Sullivan heizen dem Partyvolk bis in die frühen Morgenstunden ein.

Den Abschluss im Feststadl macht der gesellige Frühschoppen, der am Sonntag um 11 Uhr beginnt.

Artikel von

Erik Famler

Lokalredakteur Wels

Erik Famler
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less