Lade Inhalte...

Wels

Welser schrieb beste Masterarbeit

Von   27. Juli 2021 00:04 Uhr

WELS. Fachhochschul-Förderverein prämierte die innovativsten Ideen, Robert Wrulich und Franz Brunnthaller heimsten Preise ein

  • Lesedauer etwa 1 Min
Der Welser Robert Wrulich und der Pennewanger Franz Brunnthaller gehören zu den zwölf Absolventen, die mit dem "INNOVATIONaward 2021" des Fachhochschul-Fördervereins prämiert wurden. Wrulich gewann in der Kategorie Automatisierungstechnik/Mechatronik. Der Welser hat in seiner Masterarbeit einen innovativen Elektromotor entwickelt und Absatzmärkte analysiert. Der 27-Jährige siegte vor einem Studienkollegen aus Ybbs an der Donau. Auf Platz drei landete mit Daniel Haslinger ein weiterer