Lade Inhalte...

Wels

Welser Einkaufswährung knackt erneut die Millionengrenze

04. Dezember 2021 00:04 Uhr

Welser Einkaufswährung knackt erneut die Millionengrenze
Die Karte gibt es auch am 24-Stunden-Automaten.

WELS. Viele Bestellungen der Wels Card von Unternehmen.

Dank der vielen Bestellungen der Wels Card von Unternehmen aus Wels und Wels-Land als Weihnachtspräsent für ihre Mitarbeiter konnte auch heuer die Millionen-Umsatzgrenze bereits erreicht werden. Die Guthaben auf der Karte können in 237 teilnehmenden Geschäften, Gasthäusern, bei Dienstleistern, Reisebüros und Freizeitbetrieben eingelöst werden. Ziel der Welser Einkaufswährung ist es, die Kundenbindung zu stärken und die regionale Wirtschaft zu unterstützen.

Allein im November bestellten 65 Unternehmen Karten im Wert von insgesamt mehr als 600.000 Euro. Und der stärkste Monat steht mit dem Dezember noch bevor.

Seit kurzem gibt es in der Gortana Passage vor der Wels-Info (Stadtplatz 44) einen neuen 24-Stunden-Automaten, wo die Wels Card erhältlich ist. Dort kann man die Karte mit Foto, Spruch und Design persönlich gestalten und gleich mitnehmen. Erhältlich ist die Karte auch in Trafiken und Welser Raiffeisenbanken.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung