Lade Inhalte...

Wels

Wallerergym vertrat Österreich im EU-Parlament

09. März 2020 00:04 Uhr

Wallerergym vertrat Österreich im EU-Parlament
Die 6A-Klasse stellte die Schule und Wels im EU-Parlament vor.

WELS. Schüler der 6A-Klasse gewannen "Euroscola"-Wettbewerb und wurden nach Straßburg eingeladen.

Als Sieger im "Euroscola"-Wettbewerb wurde die 6A-Klasse des BRG Wels Wallererstraße als Österreichs Vertreter ins Europäische Parlament nach Straßburg entsandt – die Kosten dafür übernahm fast vollständig die EU.

Maximilian und Alexander durften vor rund 500 Schülern aus 20 Mitgliedsstaaten im Plenarsaal des Europaparlaments die Schule und Wels vorstellen. Anschließend simulierten die Jugendlichen in internationalen Arbeitsgruppen Debatten und Entscheidungsprozesse im Europäischen Parlament, die sie schon in den Wochen vorher im Unterricht besprachen. Im Plenum gab es dann Diskussionen über die ausgearbeiteten Petitionen. Bei den Abstimmungen stimmte etwa eine Mehrheit der Jugendlichen für eine Reduktion des Fleischkonsums wegen der Klimakrise, für eine gerechtere Aufteilung von Flüchtlingen innerhalb Europas, für eine Liberalisierung des Cannabiskonsums und gegen eine teilweise Aufhebung von Menschenrechten bei Terrorgefahr.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wels

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less