Lade Inhalte...

Wels

Vom Straßendorf zur Stadt: Neues Buch über Marchtrenk

Von Michaela Krenn-Aichinger  21. Oktober 2021 00:04 Uhr

MARCHTRENK. Der 77-jährige Reinhard Gantner hat mehr als 1000 Stunden in sein aktuelles, reich bebildertes Werk investiert

  • Lesedauer etwa 1 Min
Mehr als 1000 Arbeitsstunden hat der Marchtrenker Reinhard Gantner in sein aktuelles Buchprojekt gesteckt. Seit Jänner wühlte er sich durch historische Unterlagen, studierte die Gemeinderatsprotokolle der vergangenen 75 Jahre, Gemeindezeitungen, Orts- und Gendarmerie-Chroniken, Pfarrblätter und Gemeindezeitungen. Entstanden ist ein 300-seitiges, reich bebildertes Werk, das sich mit der Geschichte von Marchtrenk von 1945 bis 2020 befasst.