Lade Inhalte...

Wels

Drei Verletzte bei Kreuzungscrash in Steinerkirchen

Von nachrichten.at   04. Dezember 2019 19:17 Uhr

Unfall in Steinerkirchen mit vier leicht Verletzten.

STEINERKIRCHEN. Bei einem Zusammenstoß von einem Auto und einem Lkw am Mittwochnachmittag wurden die Ehefrau und Töchter eines Autofahrers verletzt.

Ein 32-jähriger Autofahrer aus dem Bezirk Wels-Land fuhr auf der Eberstalzeller Straße Richtung Linden. Am Beifahrersitz saß seine 31-jährige Ehefrau, auf der Rückbank befanden sich die gemeinsamen Töchter (7 und 2 Jahre). An der Kreuzung mit der Sattledter Straße dürfte der 32-Jährige laut Augenzeugen seinen Pkw trotz des Vorschriftzeichens "Halt" nicht gehalten haben. Beim Queren der Sattledter Straße Richtung Thalheim wurde das Fahrzeug von einem aus Richtung Sattledt kommenden Lkw, gelenkt von einem 40-Jährigen aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung, erfasst. Der Pkw drehte sich um 90 Grad und prallte seitlich gegen einen aus Richtung Thalheim kommenden Pkw, gelenkt von einem 44-Jährigen aus dem Bezirk Wels-Land.

Die beiden Kinder und die Mutter erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden ins Klinikum Wels gebracht. Die Sattledter Straße war eine Stunde lang erschwert passierbar.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less