Lade Inhalte...

Wels

Vier Jahre nach Prügelattacke: Welserin schwerer Pflegefall

Von Erik Famler  20. Mai 2022 20:30 Uhr

Vier Jahre nach Prügelattacke ihres Mannes ist Welserin schwerer Pflegefall
Das Leben der Frau konnte gerettet werden, seit der Attacke am 7. Mai 2018 liegt sie im Koma.

WELS. Die 36-Jährige wurde von ihrem Mann so brutal geschlagen, dass sie seit damals im Wachkoma liegt. Angehörige fürchten um die Sicherheit ihrer Tochter.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Es war eine der schlimmsten Gewalttaten in der jüngeren Welser Kriminalgeschichte. Das Opfer: eine attraktive und lebensfrohe Frau, die von ihrem eifersüchtigen und zu Gewaltausbrüchen neigenden Ehemann genug hatte. Seit vier Jahren liegt Anita S. nun schon im Wachkoma. Die Floristin, die am 7. Mai 2018 von ihrem prügelnden Partner mit bloßen Fäusten und Fußtritten so schwer misshandelt worden war, dass sie vermutlich bis an ihr Lebensende ein Pflegefall bleiben wird, fristet an einem geheimen