Lade Inhalte...

Wels

Übermalte Fresken erstrahlen in früherem Glanz

06. März 2021 00:04 Uhr

LAMBACH. In der Chorkapelle von Stift Lambach hat Barockmaler Carpoforo Tencalla vor 350 Jahren ein Meisterwerk geschaffen.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Für die Mönche vom Stift Lambach hat die klösterliche Chorkapelle eine besondere Bedeutung. Hier wird dreimal täglich gemeinsam gebetet. Ein Ort höchster Spiritualität, den Abt Maximilian Neulinger wörtlich als "die Zentrale unserer Gemeinschaft" bezeichnet.