Lade Inhalte...

Wels

Traktor-Unglück bei Obsternte: 63-Jährige schwer verletzt

Von nachrichten.at   18. September 2020 09:25 Uhr

ST. MARIENKIRCHEN. Eine 63-Jährige ist am Donnerstagabend während der Traktorfahrt von der Hecklade auf die Straße gestürzt.

Das Unglück ereignete sich gegen 19.25 Uhr am Güterweg Holzwiesen in St. Marienkirchen an der Polsenz (Bezirk Eferding), berichtet die Polizei.

Nach der Obsternte waren die 63-Jährige und ihr 61-jähriger Lebensgefährte mit dem Traktor zurück gefahren. Der Mann saß am Steuer, die Frau befand sich auf der Hecklade. Die darauf gelagerten Rüttelstangen ragten über die Ladefläche hinaus und verfingen sich während der Fahrt bei einem Verkehrszeichen. Folglich stürzte die 63-Jährige von der Hecklade auf den Güterweg und erlitt schwere Verletzungen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wels

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less